Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch! (Chinesisches Sprichwort)


#laufenimgrenzbereich #mitdeinerbewegungetwasbewegen #mitdeinenschrittenhelfen #gosmile #jahresziel2021


Corona – ich weiß nicht, wie es euch geht – vieles ist nicht möglich, Einschränkungen hier und dort – und keine Aussicht auf baldiges „normales Leben“. Unmöglich, sich auf einen Kaiserschmarrn und einen Ratsch nach einer Schneeschuhtour in einem Wirtshaus zu treffen, die Sonne im Liegestuhl vor der Hütte nach der schweißtreibenden Langlaufeinheit zu genießen…
Bereits nach der erfolgreichen Aktion
#laufenimgrenzbereich2020 stand für mich fest, dass es 2021 eine Fortsetzung gibt und eine „gute Sache“ unterstützt wird.
Bewegen war und ist insbesondere während des eingeschränkten Alltags wichtig.
Auch für mich ist Bewegung immer ein schöner Begleiter – und jährliche Zielsetzung obligatorisch.
Wie jedes Jahr versuche ich, Menschen zu „bewegen“, ihnen die schöne Natur in meiner Heimat zu zeigen, sie zu begeistern und trotz der einen oder anderen Schweißperle ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Bereits 2020 bei
#laufenimgrenzbereich liefen wir gemeinsam bekannte und unbekannte Strecken in der Urlaubsregion Sankt Englmar, Bayerischer Wald
Strecken: Die 2020 ausgesuchten Strecken für Läufer und Wanderer hab ich für 2021 zusätzlich mit Routen von 5 bis 21 km ergänzt. Wie im Vorjahr könnt ihr die Strecken alleine oder mit anderen zusammen – egal ob als Wanderer, Nordic Walker oder Läufer, bzw. Biker (auch als Anfänger) locker meistern. Es müssen nicht zwingend diese Strecken sein - das ist nur ein Vorschlag, für Bewegungs-KM-Sammler, die nicht ortskundig sind. Die Gesamt-Bewegungs-KM können überall, auch direkt weg von deiner Haustür gesammelt werden - egal ob laufend, wandernd, nordic walkend oder mit dem Fahrrad.

Genau wie letztes Jahr könnt ihr euch die Strecken downloaden und bekommt Infos zu Strecke, Höhenmeter und Einkehrmöglichkeiten (die findet ihr übrigens in der Leiste unter dem Logo von Läufer gegen Krebs e. V.).
Auch gemeinsame Läufe werden wir 2021 machen - die Termine findet ihr rechtzeitig auf Strava in der Gruppe #laufenimgrenzbereich2021 oder in der Facebookgruppe #laufenimgrenzbereich2021 und auf der Facebook-Seite #laufenimgrenzbereich2021 sowie hier auf der Seite. 
Die beschriebenen Strecken führen an unseren örtlichen Gastro-Betrieben vorbei, die mehr denn je unsere Unterstützung brauchen. Auch heuer soll die Veranstaltung kein Wettbewerb sein und die Einkehr zeitlich kein Problem darstellen.   
Nicht nur die durch den Lockdown arg gebeutelten Gastro-Betriebe brauchen Unterstützung - es gibt neben dem ursächlichen und fiesen Virus auch Krankheiten, die leider schon immer unser Leben begleiten.
Die Krankheit, mit der viele sicherlich schon in irgendeiner Weise in Berührung gekommen sind, ist Krebs - und Krebs ist ein Arschloch (das trifft es sehr gut).   
Läufer gegen Krebs e.V. - es gibt eine wundervolle Verbindung – Laufen und damit für sich und andere gutes tun.
Andre Zucker, selbst Läufer aus Regenstauf und Vorsitzender des Vereins hat eine hervorragende Idee erfolgreich umgesetzt. Der gemeinnützigen Verein Läufer gegen Krebs e. V. hat sich als Aufgabe gesetzt, sich für krebskranke Kinder sowie deren Familien und Angehörige einzusetzen.
Unter dem Motto #eincentprokilometer – können wir den Verein „Läufer gegen Krebs e. V.“ mit jedem „bewegten“ Kilometer unterstützen und somit eine wunderbare Symbiose von eigener Bewegung in der Natur mit gemeinnütziger Hilfe herstellen.
Lasst uns gemeinsam viele Kilometer laufen, wandern und walken oder biken und wandelt eure Strecke in finanzielle Unterstützung um.

Dokumentation: Für alle, die ihre Kilometer auf Strava sammeln und nachverfolgen wollen - meldet euch an (Klick auf "Strava" führt euch zum Club #laufenimgrenzbereich2021)! Im Strava-Club können leider nur die "Lauf-KM" gespeichert werden - die Langlauf-, Wander-, Nordic Walking- und Bike-Kilometer bitte selbst speichern oder gerne auch in der "Bewegten Liste" sammeln - ich hab eine Liste in Google Drive hinterlegt - die könnt ihr selbst befüllen - einfach eine E-Mail an berglaeufer-gruen@t-online.de - dann bekommt ihr den Link!

Das gilt nicht nur für die Teilnehmer rund um meine Heimat - viele Kilometer bewegen viel und egal, wie die Strecken zusammenkommen - legt los und sammelt viele Schritte!

Jeder Kilometer, den ihr in eine Spende für "Läufer gegen Krebs e. V." umwandeln mögt, wird am Schluss gemeinsam an den Verein übergeben.  

Es wäre sehr schön, wenn ihr Bilder und Eindrücke von euren Läufen, Wanderungen und Nordic Walking-Runden in die Facebook-Gruppe einstellt und uns teilhaben lasst: laufenimgrenzbereich2021





Mein Ziel für 2021:
Mittlerweile sind nicht mehr die Platzierungen bei Rennen wichtig, sondern das Bewegen in der Natur, die Augen für die Natur und eine Zielsetzung, die fordernd ist, aber erreichbar.
Letztes Jahr lief ich auf einem Teil der Südroute eine Goldsteigetappe und nahm mir für heuer eine Alpenüberquerung vor.
Bei einer der „einsamen“ Schneeschuhtouren, bei der man sich „erden“ kann, wurde die Idee geboren, statt der Alpen die heimischen Berge zu erlaufen.
Schnell war die Idee geboren, die Alpenüberquerung gegen die nicht weniger interessante Goldsteig Nordroute einzutauschen.
Rund 170 Kilometer und "ein paar" Höhenmeter gilt es durch eine herrliche Natur im Oberpfälzer und Bayerischen Wald zu bewältigen.
Ohne Training geht das natürlich nicht – und wenn man die Trainingsstrecken vor der Haustür hat, ist das umso besser.
Mit jedem „bewegten“ Trainings-Kilometer und insbesondere auch mit dem Lauf entlang der Goldsteig Nordroute möchte ich diese wunderbare Aktion „Läufer gegen Krebs e. V.“ unterstützen.
Ich hoffe natürlich, dass sich wie bereits bei #laufenimgrenzbereich2020 viele Mitstreiter finden, die zusammen mit mir einen Betrag gegen das „Arschloch Krebs“ leisten und die Idee mit unterstützen.
In Kürze werde ich euch auch weitere Infos, z. B. Laufshirts mit Aufdruck etc. weitergeben

In diesem Sinne – bleibt gesund und ich freu mich auf viele „Bewegungskilometer“ mit euch.

Infos und Strecken gibt’s demnächst auf www.berglaeufer-gruen.com und weitere Infos zum Verein „Läufer gegen Krebs e. V.“ unter www.laeufer-gegen-krebs.de

#laufenimgrenzbereich2021: Die Strecken zum Download gibts >>HIER<<